ANNA Inspiring Jewellery (WENNA GmbH)

Success Stories

  •  
  • 1 von 3
  • ANNA findet mit SAP Customer Checkout den letzten Baustein für ihre Omni-Channel-Strategie. SAP’s Kasse wurde global in den exklusiven Shops von ANNA ausgerollt. Hier geht es zu den strategischen Überlegungen des Gründers von ANNA.

  • Bernd Gruber setzt für seine Produktion und die Abwicklung seiner High-End-Projekte auf SAP Business One von b1 consulting. Erfahren Sie hier mehr über dieses Projekt von Bernd Gruber persönlich.

  • Geschlossene Lieferkette zwischen Zentrale, Filialen und Lieferanten mit SAP Business One
  • SAJAS setzt auch im ERP Trends: mit beOne SPORT von b1 consulting
  • Schnelle Implementierung in einem mittelständischen Produktionsunternehmen: Mineralka führt SAP Business One in kürzester Zeit ein.
  •  
  • 1 von 3

ANNA Inspiring Jewellery steht für höchste Qualität, Lebenslust und Liebe zum Detail. In der hauseigenen Werkstatt in Wien werden mit kostbaren Materialien hochwertige Schmuckstücke angefertigt.

Auf einen Blick

Unternehmen

ANNA (WENNA GmbH)

Standort

Wien, München, London, New York

Branche

Schmuckhersteller, Einzelhandel

Ziele
  • Alle Geschäftsprozesse in einer einzigen Anwendung abbilden
  • Shops in verschiedenen Ländern integrieren
Angestellte50
Implementierungspartnerb1 consulting
Warum SAP?
  • Verlässliche, integrierte Standardlösung als Business Plattform
  • Internationale Lokalisierungen ermöglicht unlimitiertes Wachstum
Warum dieser Partner?
  • Verlässlicher Partner
  • b1 consulting hat ein tiefes Verständnis von den Anforderungen und verfügt über ein profundes Know-How
Ausblick
  • Schnellerer und genauerer Informationsabruf
  • Transparenter Prozess
  • Benutzerfreundliche Lösung
  • Bessere Kostenkontrolle
  • Integration aller Filialen – simpel und kosteneffizient
  • Reduktion der verwendeten Programme und somit weniger Wartungskosten
Lösung und Services